Wie kann ich besser Einschlafen?

Einfache Tipps zum Einschlafen.

Vielen Menschen fällt es schwer, schnell einzuschlafen. Neben physischen und psychischen Faktoren spielt hier die ideale Schlafumgebung eine wesentliche Rolle. Deswegen sollten Sie nicht nur bei der Wahl Ihrer Matratze, sondern auch bei der Einrichtung Ihres Schlafzimmers einige Punkte beachten. Um ungestört ins Land der Träume zu reisen, sollten Sie auch auf Ihre Einstellung dem Einschlafen gegenüber achten. Vor dem Zu Bett Gehen sollten Sie einige Dinge vermeiden, während Sie andere fördern können.

Schlafratgeber-Einschlafen.jpg

Gedanken an den Tag

Oft liegen die Gründe des schlechten Einschlafens darin, dass wir den Alltag nicht loslassen und ihn ständig im Kopf Revue passieren lassen. Damit nehmen wir auch Unangenehmes mit ins Bett. Tipp: Denken Sie an schöne Dinge! Gelungenes, Entspannendes, Ideen auf die Sie stolz sein können oder Aufgaben, auf die Sie sich ganz einfach freuen.

Zu spät essen, zu viel trinken

Achten Sie darauf, was Sie vor dem Schlafen gehen zu sich nehmen! Ein reichhaltiges Essen vor dem zu Bett Gehen stört das Einschlafen. Trinken Sie lieber eine Tasse Milch oder Kräutertee (zu empfehlen sind vor allem Melisse, Hopfen oder Johanniskraut). Auf koffeinhaltige Getränke sollten Sie eher verzichten.

Schlafratgeber-spät-Essen.jpg
Schlafratgeber-Abend-aktiv.jpg

Zu viele Aktivitäten am Abend

Vermeiden Sie ab 19 Uhr übermäßige körperliche oder geistige Anstrengung. Vor dem Schlafengehen Papierberge zu wälzen, Computerspiele zu spielen oder sich allzu lange vor dem Fernseher aufzuhalten, würde nur zu einer Anhebung der Körpertemperatur und zu einer Steigerung der Hirnaktivität führen. Lesen Sie lieber ein Buch oder hören Sie entspannende Musik.

Denken Sie an was Schönes

Schafe zählen soll angeblich helfen, oder? Leider kann man das laut den neuesten Forschungen nicht behaupten. Denn wer Schäfchen zählt oder versucht einfach an gar nichts Bestimmtes zu denken, der braucht sogar länger zum Einschlafen. Stellen Sie sich lieber etwas Entspannendes vor. Menschen, die sich geistig in eine Situation am Meer oder im Wald versetzen, können bis zu 20 Minuten früher einschlafen.

Schlafratgeber-Entspannen-Gedanken.jpg
 

Der Schlafratgeber für Ihren guten Schlaf. So erreichen Sie uns